Sicherheits- und Servicefachkräfte für eine Aufnahmestelle für Flüchtlinge | 35394 Gießen

Datum: 12.10.2015
Arbeitsort: 35394 Gießen

Beschreibung

Wir suchen für den Einsatz in Gießen ab sofort mehrere engagierte Sicherheits- und Servicefachkräfte m/w mit IHK Unterrichtung nach §34a Gewerbeordnung.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben und ein angenehmes Betriebsklima. Neben einer gründlichen Einarbeitung bieten wir weitere Fortbildungsmöglichkeiten berufsbegleitend an.

Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Position in einem internationalen Umfeld interessiert sind, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wir erwarten

  • Unterrichtung nach §34a Gewerbeordnung
    (Neueinsteiger der Branche werden beim Einstieg unterstützt)
  • Ersthelfer (Sollten Sie noch keine Qualifikationen vorweisen erhalten Sie durch uns die Schulungen )
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit & Serviceorientierung
  • Gute Umgangsformen
  • Einwandfreier Leumund
  • Zuverlässigkeit
  • Körperliche Eignung
  • Gepflegtes Äußeres
  • Ein polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Durchführung von Kontrollgängen innen und außen
  • Objektschutz mit Brandschutzhelfertätigkeiten
  • Einlasskontrolle von Personen und Fahrzeugen

Kondition des Stellenangebots

  • Arbeitszeit: Mo. – So. Vollzeit, Schicht, Wochenende mit 48 Wochenstunden im 2-    Schichtsystem    
  • Vergütung / Zusatzleistungen: 10,00 EUR übertariflich zzgl. Zuschläge, Entgelttarifvertrag Hessen
  • Arbeitsverhältnis: unbefristet

Für telefonische Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich an:

CIBORIUS Sicherheits- und Servicedienstleistungen GmbH
Eschersheimer Landstraße 23
60322 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 95 41 25 00

Oder bewerben Sie sich bequem online.

Zurück

Top