Vierbeinige Roboter

Entwickelt für kleine bis mittelgroße Gelände

Der kleine, vierbeinige Roboter steht für allerhöchste Präzision und vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Innen- und Außenraum. So eignet er sich für Messungen an Anlagen, für Zugangskontrollen oder auch Kontrollgänge im Wachschutz. Auch auf Ölplattformen hat er schon dienen können und sogar in der verstrahlten Gefahrenzone von Tschernobyl.

Hier ist ein Youtube-Video eingebettet. Dieses Video wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Textliche Informationen zum Video:

CIBORIUS Sicherheitsdienst mit dem Spot®
Der Spot® beim Spaziergang in Berlin: CIBORIUS hat dem Roboter das Brandenburger Tor gezeigt und für zahlreiche erstaunte Gesichter gesorgt. Dabei beherrscht der vierbeinige Roboter nahezu jedes Terrain und steigt sogar Treppen hinauf.

Big-Data-Analysen und KI-Algorithmen sorgen dafür, dass er mit jeder Inbetriebnahme besser wird. Mit seinem vier Beinen kann er mühelos Treppenstufen auf- und absteigen und sich ebenso auf unwegsamen Gelände bewegen.

Hier ist ein Youtube-Video eingebettet. Dieses Video wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Textliche Informationen zum Video:

CIBORIUS Security Robotics: Der Spot® in Hamburg
Der Spot® sorgt bei seinem Gang durch Hamburg für strahlende Kinderaugen und faszinierte Blicke Erwachsener. Dieser vierbeinige Roboter kann ferngesteuert werden oder völlig autonom agieren. Die Kamera- und Hardwarekomponenten können unterschiedlich angepasst werden, die Software wird maßgeschneidert programmiert.

Die Leistungen des vierbeinigen Roboters

  • kann Treppenstufen und Bordsteine problemlos auf- und absteigen
  • geländefähig - sichere Bewegung auf unwegsamen Terrain
  • Standhaltung bei Strahlung, Temperaturen zwischen -20°C und 45°C wie auch Gasen
  • transportiert Gewichte bis zu 14 kg
  • Einsetzbar in engen Innenräumen oder unzugänglichen Bereichen
  • Ausstattung mit ultrahellem LED-Licht plus hochauflösender 360°-Rundum-Kamera
  • Scanner mit LiDAR-Lichterkennungssystem (elektromagnetische Wellen)
  • Hinzulernen dank dynamischer Algorithmen
  • Kollisionenvermeidung durch dynamische Reaktion und Aufprallschutz
  • Standhaltung bei Staub und Regen
  • zuverlässige Meldung an die angeschlossene Leitstelle

Fragen Sie gerne unverbindlich an!

Danke, dass Sie sich für den vierbeinigen Roboter von CIBORIUS interessieren. Für Fragen und zur Terminvereinbarung nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder wenden Sie sich telefonisch an unsere Ansprechpartner.

(* Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus)
Unsere Hinweise zum Datenschutz können Sie hier einsehen.

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.
Top